Lost In Space - Kölner Sternfahrt gegen Radwege

Ob alle Teilnehmer der Kölner Sternfahrt 2016 wissen, dass sie bei einer Demonstration gegen Radwege mitfahren? Die Sternfahrt war lange eine Konsensfahrt für alle, die mehr Radverkehr in Köln wollen, ob mit oder ohne Separierung vom Autoverkehr. Das gilt leider nicht mehr.

more ...

Der Berliner Radentscheid ist eine Revolution

In Berlin haben Radaktivisten den Text für ein Radverkehrsgesetz fertiggestellt, der das Zeug zur Revolution hat. Nach Jahrzehnten des Stillstands markiert der Berliner Volksentscheid Fahrrad einen überfälligen Generationswechsel unter den Radaktivisten. Die "Neuen Radfahrer" wollen nicht mehr länger die Mär vom gefährlichen Radweg hören, sie wollen nicht als Vehikel zweiter Klasse auf für den Autoverkehr zugerichtete Fahrbahnen gezwungen werden, wie es ihnen die Apologeten des Autoartigen Radfahrens einreden. Nein, die Neuen Radfahrer wollen eigene Wege, frei von Autos und Fußgängern, sie wollen ihren eigenen Platz im Stadtverkehr, sie wollen sichere Wege für alle, vom Schulkind bis zum Rennradler im Rentenalter.

more ...

Schutzlos: Radfahrer auf Modellstrecke für Schutzstreifen schwer verunglückt (Update)

Drei bei Unfällen getötete Radfahrer, und es ist noch nicht einmal Frühling in Köln. Keiner dieser Radfahrer ist auf einem Radweg ums Leben gekommen. Schwer verletzt, aber überlebt hat außerdem ein Renter, 78, auf der Teststrecke eines bundesweiten Modellprojekts zur Untersuchung von Schutzstreifen außernorts. Versteht ihr langsam meine Wut auf die Anti-Radwege-Querfront, die weiter die Legende, nein: die Lüge verbreitet, dass Radwege töten?

more ...

Überfahren dank Radstreifen: Beispiel Manchester

Seit ein paar Tagen macht ein Video aus Manchester die Runde, das den Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Lieferwagen beim Abbiegen zeigt. Der Radlerin ist zum Glück nichts Schlimmeres passiert. Das Video illustriert aber sehr deutlich, warum Radstreifen kein sichererer Ersatz für separierte Radwege sind, gerade an Kreuzungen.

more ...

massDOT macht's vor: Radwege sind besser

Ausgerechnet aus den USA kommt das beste Dokument über Radwege, das ich bislang gelesen habe. Der "Separated Bike Lane Planning & Design Guide" der Verkehrsbehörde von Massachusetts (massDOT) ist so unglaublich kompetent, slick und wohlinformiert, das müsste man eigentlich auf Deutsch übersetzt zur Pflichtlektüre für hiesige Radverkehrplaner machen, die sich immer noch davor drücken, dem internationalen Forschungsstand zu folgen, solange er nur auf Englisch oder Holländisch erscheint. Und es müsste Pflichtlektüre für Journalisten und alle anderen werden, die zu Radwegen eine Meinung haben wollen.

more ...